Telemann: Kantaten aus dem harmonischen Gottesdienst

Telemann: Kantaten aus dem harmonischen Gottesdienst
Composer Georg Philipp Telemann
Artist Ingrid Schmithüsen soprano
Klaus Mertens baritone
Soloists from Il Concertino Köln
Format 2 CD
Cat. number 93095
EAN code 5028421930954
Release April 2006

Buy online

  • Buy at Amazon
amazon.com

BOL.COM PAYMENT: false

COUNTRY CODE: US

IS EUROPEAN: False

Download

  • Download at Spotify

Other buying options

About this release

Telemann was a contemporary of J.S. Bach and wrote a massive 1034 cantatas. They include the 3 complete year cycles of the Harmonische Gottes-Dienst (Harmonious Divine Worship).

Unlike Bach’s cantatas, these are intimate short pieces for a single voice, one instrument and continuo. They were apparently intended for private rather than church use, and musically uncomplicated.

Together with baritone Klaus Mertens and Ingrid Schmithüsen Il Concertino Köln recorded a selection of 12 cantatas from the first two volumes of Telemann’s cycles. These were written for some of the feasts of the liturgical year. This part of Telemann’s repertoire is rarely performed let alone recorded.

Other information:
- Il concertino Köln plays on period instruments.
- All texts are included.

Track list

Disk 1

  1. Am feste der heil. Dreieinigkeit: Kantate für Sopran, Violine und b.c.: 1.1 Largo: Unbegreiflich ist dein Wesen, 1.2 Rezitativ: O welche Tiefe, 1.3 Vivace: Ermuntert die Herzen
  2. Am sonntage quasimodogeniti: Kantate für Sopran, Altblockflöte und b.c.: 2.1 Vivace: Auf ehenen Mauern, 2.2 Rezitativ: Solange noch der Unbestand, 2.3 Animoso: Ja, ja, wiederholt nur eure Tücke
  3. Am sonntage sexagesima: Kantate für Sopran, Traverso und b.c.: 3.1 Largo: Was ist mir doch das Rühmen, 3.2 Rezitativ: Wer bist du, Mensch, 3.3 Arioso: Laß dir an meiner Gnade, 3.4 Spiritoso: Gottes Kraft erhebt die Swachen
  4. Am sonntage nach dem neuen jahr: Kantate für Sopran, Oboe und b.c.: 4.1 Vivace: Schmeckt und sehet, 4.2 Rezitativ: Wie anaussprechlich groß, 4.3 Arioso: Also hatt Gott die Welt geliebt, 4.4 Rezitativ: Ach möchte gleichfalls doch ein Mensch, 4.5 Aria: Folternde Rache
  5. Am elften sonntage nach trinitatis: Kantate für Sopran, Altblockflöte und b.c.: 5.1 Largo: Durchsuche dich, o stolzer Geist, 5.2 Rezitativ: Ach welcher sich den Auszug, 5.3 Andante: Herr der Gnade, Gott des Lichts
  6. Am 26. sonntage nach trinitatis: Kantate für Sopran, Violine und b.c.: 6.1 Largo: Vivace: Glaubet, hoffet, 6.2 Rezitativ: Ach, freilich kommt die Zeit, 6.3 Arie: Brich auf, o starker Herr

Disk 2

  1. Am zweiten osterfeiertage: Kantate für Bariton,Violine und b.c.:1.1 Triumphierender Versöhner, - Vivace, 1.2 Recitativ: Arioso, 1.3 Grave,Vivace
  2. Am ersten osterfeiertage: Kantate für Bariton,Oboe und b.c.: 2.1 Weg mist Sodom’s gift’gen Früchten, 2.2 Recitativ, 2.3 Andante e gratioso
  3. Am feste der heil. Drei könige: Kantate für Bariton, Traverso und b.c.: 3.1 Ihr Völker, hört, 3.2 Recitativ, Misurato, 3.3 Vivace
  4. Am zweiten sonntage nach trinitatis: Kantate für Bariton, Traverso und b.c.: 4.1 Stille die Tränen des winselnden Armen, 4.2 Recitativ, 4.3 A tempo giusto
  5. Am dritten pfingstfeiertage: Kantate für Bariton,Violine und b.c.: 5.1 Ergeuß dich zur Salbung – Longuente, 5.2 Recitativ, 5.3 Largo,Vivace
  6. Am ersten pfingstfeiertage: Kantate für Bariton,Oboe und b.c.: 6.1 Zischet nur, stechet, ihr feurigen Zungen, 6.2 Recitativ, 6.3Vivace